Fundraising Symposium 2019
Unternehmens­kooperationen
21. und 22. Februar 2019
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Anmeldung

Wir danken allen Teilnehmern, Sponsoren und Partnern für ein ausgesprochen gelungenes Fundraising Symposium 2018! Das Thema des Fundraising Symposiums 2019 ist Unternehmenskooperation.

Save the Date! Das Fundraising Symposium 2019 wird am 21./22. Februar 2019 stattfinden. Sie interessieren sich für die Veranstaltung, sind aber noch nicht in unserem Verteiler? HIER können Sie sich registrieren.

Save the Date

Jetzt vormerken lassen

Programm

Sie sind Fundraising-Profi und interessieren sich für bestimmte Themen? Jedes Fundraising-Symposium findet unter einem thematischen Schwerpunkt statt, zu dem Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an einem Tisch zusammenkommen. Dadurch ist ein persönlicher fachlicher Austausch auf hohem Niveau garantiert.

Zusätzlich können Sie aus dem Programm zwei Seminare wählen, die unter Anleitung ausgesuchter Referenten spezielle Details noch weiter vertiefen. Ein besonderes Highlight ist auch die internationale Keynote zu jedem Symposium.

Programm

Referenten

Jetzt vormerken lassen

Tagungsablauf

22. Februar 2018

16:00 Uhr

Begrüßung

16:15–16:20 Uhr

Grußwort der Goethe-Universität Frankfurt am Main

16:20–17:00 Uhr

Eröffnung: „Junge Erben und alte Nachlassgeber: Spannungsfeld oder Chance für Stiftung und Nachlass?“ unter anderem mit Bettina Busch von der Eckhard Busch Stiftung
Moderation: Matthias Daberstiel, Fundraiser-Magazin

17:00 Uhr

Erläuterung Thementische, Dinner und offizielle Buffet-Eröffnung

17:30–20:15 Uhr

Themen-Dinner

20:15–22:00 Uhr

Abendveranstaltung

23. Februar 2018

9:00 Uhr

Begrüßung

9:15 Uhr

Keynote: „Great Leadership – How to make a difference and change the world of fundraising“,
Stephen George, Großbritanien

10:00–10:45 Uhr

Pause, Übergang zum Seminargebäude

10:45–12:00 Uhr

Seminare

12:00–13:30 Uhr

Mittagessen im Seminargebäude

13:30–14:45 Uhr

Seminare

14:45–15:15 Uhr

Pause

15:15–15:45 Uhr

Schlussvortrag: „Vom Gefühl zur Entscheidung – Was Sie über die Beziehung zu Geld wissen sollten... und was wir von reichen Menschen lernen können.“,
Nicole Rupp, Deutschland

Tagungsablauf

Veranstaltungsort

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Campus Westend
Anbau Casino, Saal West (Erdgeschoss)

Anreiseinformationen

Jetzt vormerken lassen

Wer kommt noch

Hier finden Sie eine Liste der angemeldeten Organisationen von 2018, aus denen wir Geschäftsführer, Vorstände, hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Großspenden-Fundraising sowie Menschen, die am Thema interessiert sind, begrüßen durften.

Wer kommt noch?

Teilnehmerstimmen

„Ich war besonders von der Praxisorientheit der Inhalte beeindruckt. Die Möglichkeiten zum Austausch waren wirklich sehr gut.“

„Ihr seid super! Sehr gut organisiert! Eine tolle Veranstaltung!“

„Besonders hat mir der europäische Blick gefallen, mit Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und einer Keynote aus England.“

„Die Diskussionen an den Thementischen waren sehr energiegeladen. Die Darstellung persönlicher Erfahrungen hat mir viele neue Einsichten beschert.“

„Gute Netzwerkmöglichkeiten. Das hat Spaß gemacht. Auch die Keynote von Richard Radcliffe war sehr gut.“

„Ich fand es hervorragend, kompetent und ein super Format!“

„Ein tolles Format!“

Skripte

 Im Anschluss an das Fundraising Symposium 2018 Stiftung und Nachlass stellen wir Ihnen für Ihre Nachbereitung die Vortrags-Skripte zur Verfügung.

Die Zugangsdaten erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Fundraising Symposium per E-Mail.

Skripte